Hautarztpraxis Mortazawi
Hautarztpraxis Mortazawi

Hautarzt Mortazawi in Remscheid Lennep - Therapie gutartiger Hautveränderungen

Bitte sehen Sie hierzu auch unseren Praxisfilm.

Altersflecken

 

Viele Menschen empfinden Altersflecken als ästhetisch störend. Sie treten meist ab dem mittleren Lebensalter an sonnenexponierten Stellen wie Gesicht, Handrücken und Decolleté auf. Dank moderner Lasertherapie ist die Entfernung nach der Heilungsphase nahezu spurlos möglich.

 

Altersflecken sind unbedenklich, in seltenen Fällen haben bösartige Hautveränderungen allerdings Ähnlichkeit mit Altersflecken, so dass auf jeden Fall eine fachärztliche Begutachtung durch den Dermatologen erfolgen sollte. Die Therapie erfolgt in unserer Praxis mittels Lasertherapie

 

 

Alterswarzen

 

Alterswarzen sind gutartig und nicht ansteckend. Wenn sie stören, können sie entfernt werden. Das sollte man unbedingt einem Hautarzt überlassen, denn nicht alles, was aussieht wie eine Alterswarze, ist auch eine. Außerdem weiß der Hautarzt am besten, welche Methode zur Entfernung der unterschiedlichsten Arten von Alterswarzen sich am besten eignet und die geringsten Spuren hinterläßt.

 

Vorsicht: Experimentieren Sie nicht mit irgendwelchen Tinkturen an den Altersflecken oder Alterswarzen herum. Häufig sind solche Tinkturen viel zu scharf und können zu Verätzungen mit bleibenden Narben führen. Die Therapie in unserer Praxis besteht in einer Abtragung mit dem Laser oder in seltenen Fällen auch mittels Skalpell oder Kürette.

 

 

Stielwarzen (Fibrome)

 

Fibrome oder Stielwarzen sind millimeter- bis zentimetergrosse Knötchen oder stielförmige Wärzchen, die einzeln oder zahlreich vor allem an Hals, Achselhöhlen, Augenlidern oder Leisten entstehen. Obwohl im Volksmund Stielwarzen genannt, handelt es sich nicht um Warzen im eigentlichen Sinn, sondern um eine gutartige Geschwulst, die durch Wucherung spezieller Hautzellen entsteht. Stielwarzen sind weder gefährlich, noch ansteckend. Sie entarten niemals bösartig. Allerdings können sie sich entzünden und falls der Stiel sich dreht, kann es sogar zu Schwarzwerden und entzündlichem Absterben der Knötchen kommen. Darüber hinaus können die Fibrome sehr stören, wenn sie sich beim Schwitzen unter den Achselhöhlen entzünden oder sie sich ständig in Halsketten verfangen. Beim unvorsichtigen Abreissen oder laienhaften Abschneiden kann der Stiel stark und langanhaltend bluten.

 

Die hautärztlich-chirurgische Entfernung ist ein kleiner operativer Eingriff. Wir bevorzugen dabei spezielle ablative (abtragende) Haut-Laser, da mit Ihnen die Entfernung nahezu schmerzlos und ohne Blutungen gelingt und ein Wiederwachsen (Rezidiv) fast ausgeschlossen ist.

 

 

Talgdrüsenvergrößerungen (Talgdrüsenhyperplasien)

 

Hierbei handelt es sich um kleine, gutartige, hautfarbene bis weißliche Knötchen im Bereich der Gesichtshaut vor allem im Bereich der Wangen und der Stirn. Die Therapie erfolgt in unserer Praxis mittels Lasertherapie

 

 

Kosmetisch störende harmlose Muttermale

 

Viele Menschen stören sich an knotenförmigen, hautfarbenen bis braunen Muttermalen im Gesicht, auf der Kopfhaut oder auch am Körper. Nach einer fachärztlichen begutachtung duch den Dermatologen bezüglich der Harmlosigkeit dieser Muttermale können diese in den meisten Fällen durch die Laserbehandlung entfernt werden. In seltenen Fällen ist die operative Entfernung sinnvoll. 

 

 

Xanthelasmen (Fettablagerungen am Augenlid)


Gutartige Ablagerungen von fettartigen Substanzen am Augenlid können als Ausstülpung oder als flächige gelblich weiße Platten auftreten. In der Regel ist die Ablagerung scharf begrenzt, von runder bis länglicher Gestalt und flach bis erhaben bzw. knötchenartig.

 

Da die Augen das wichtigste Merkmal des Gesichtes sind, stellen diese Hautveränderungen für betroffene Patienten belastende Hingucker dar. Bei jungen Menschen treten Xanthelasmen kaum auf. Medikamentös können Xanthelasmen leider nicht behandelt werden.

 

Die Therapie in unserer Praxis besteht in einer Abtragung mit dem Laser, in seltenen Fällen auch operativ.

 

Hier finden Sie uns:

 Dariusch Mortazawi

  • Facharzt für Dermatologie
  • Allergologe
  • Lasermedizin
  • ambulante Operationen
  • Anti-Aging

Kölner Str. 71
42897 Remscheid

Telefon: +49 2191 963940

Fax:       +49 2191 963942

Unsere Öffnungszeiten:

Montag:

  9:00 Uhr - 12:00 Uhr

14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag:     

  9:00 Uhr - 12:00 Uhr

14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch:    

  9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag: 

  9:00 Uhr - 12:00 Uhr

14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag:

  9.00 Uhr - 16:00 Uhr

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2015 Hautarztpraxis D. Mortazawi