Hautarztpraxis Mortazawi
Hautarztpraxis Mortazawi

Hautarzt Mortazawi in Remscheid Lennep - Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Bitte sehen Sie hierzu auch unseren Praxisfilm.

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure gehört in die Hände eines Profis - eines Facharztes für Dermatologie! 

 

Denn nur dieser verfügt über die nötigen, in jahrelangem Medizinstudium und Facharztausbildung erworbenen Kenntnisse bezüglich Haut, Muskeln und Nervenbahnen. Doch dies alleine reicht nicht aus. Das Thema Faltenbehandlung stellt einen Schwerpunkt in unserer Praxis dar. Durch die hohe Schlagzahl an Patienten konnten wir daher im Laufe der Jahre immer mehr Erfahrungen sammeln. Sie werden feststellen, dass wir uns für jede Faltenunterspritzung sehr viel Zeit lassen, mit Bedacht die optimale Vernetzungsstruktur der Hyaluronsäure auswählen und bei jedem Patienten ganz individuell spritzen, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Des weiteren besuchen wir mehrmals im Jahr High-End-Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Faltenunterspritzung.

 

Durch diese kontinuierliche Erfahrung im Gebiet der Faltenunterspritzung -vor der Niederlassung zuletzt als Oberarzt und Leiter der kosmetischen Sprechstunde der Hautklinik Wuppertal- besteht für den Patienten in unserer Praxis ein sehr hohes Maß an Sicherheit und führt zu einem optimalen kosmetischen Ergebnis. Denn nur wer fortlaufend Routine, Know-How und Sachkenntnis im Unterspritzen von Falten gesammelt hat und darüber hinaus mehrmals jährlich die Techniken in Expertentreffs und auf Spezial-Kongressen verfeinert, kann das optimale Ergebnis erzielen.

 

Darüber hinaus ist die Auswahl des zu verwendenden Materials sehr wichtig. Die Qualität der genutzten Hyaluronsäure kann je nach Hersteller sehr unterschiedlich sein, denn auf dem Markt gibt es dutzende Anbieter billig produzierter minderwertiger Hyaluronsäure. In unserer Praxis kommt nur allerhochwertigste Hyaluronsäure des Marktführers Restylane zum Einsatz! Denn die Sicherheit unserer Patienten sowie ein hervorragendes und verläßliches kosmetisches Ergebnis stehen bei uns an erster Stelle.

 

Die Faltenunterspritzung ist die beste Methode, um (evtl. in Kombination mit anderen Verfahren) bestehende Substanzdefekte der Haut, die durch Falten hervorgerufen wurden, zu korrigieren. Dabei wird ein Füllmaterial in das betroffene Gebiet bzw. exakt in die betroffene Falte gespritzt. Hyaluronsäure hat erstens die Fähigkeit, hautschädigende und die Hautalterung fördernde Stoffwechselprodukte zu neutralisieren. Zweitens regt sie die körpereigene Bildung von Fibroblasten, Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure an, was der Haut wieder Straffheit und Elastizität verleiht.

 

In unserer Praxis werden selbstverständlich ausschließlich abbaubare Füllmaterialien, sogenannte nicht-permanente Filler, eingesetzt. Denn permanente Filler werden nach neuesten medizinischen Erkenntnissen nur noch unter Vorbehalt eingesetzt, da sie den Nachteil haben, Entzündungs- und Abstoßungsreaktionen (z.B. Granulome, Vernarbungen) auch noch nach vielen Jahren zu verursachen. Diese Substanzen lassen sich später nicht immer vollständig entfernen.

 

Des Weiteren enthalten die bei uns verwendeten nicht-permanenten Filler den betäubenden Wirkstoff Lidocain, um die Schmerzen während der Behandlung weitgehend auszuschalten. Der entscheidende Vorteil dieser Füllmaterialien liegt darin, dass allergische Reaktionen nahezu ausgeschlossen sind. Grundsubstanz dieser Filler ist die Hyaluronsäure. Dabei handelt es sich um einen natürlichen Bestandteil der Bindegewebsstruktur der Haut. Um jedoch einen sofortigen Abbau dieser natürlichen Substanz zu verhindern, liegt die Hyaluronsäure in den verwendeten Substanzen in stabilisierter Form vor.

 

Bei vernetzer Hyaluronsäure bindet die eingespritzte Hyaluronsäure Wasser in der Haut. Der altersbedingte Rückgang an Hyaluronsäure ist eine Ursache der Faltenbildung. Durch die verabreichte Hyaluronsäure werden hochvisköse Polymere gebildet, die den Faltendefekt ausgleichen. Die Haut ist im behandelten Areal wieder glatter und der Effekt hält bis zu 6 Monate an. Ist die Haut z.B. durch jahrelangen Mangel an Pflege oder Sonnenbanknutzung stark geschädigt, so kann die Falte bereits innerlich vernarbt sein. Dieses kann bedeuten, dass mehrere Sitzungen nötig sind, bis das gewünschte Ziel erreicht wird. Es kann auch bedeuten, dass zunächst deutlich größere Mengen an Hyaluronsäure verspritzt werden müssen.

 

Feine Knitterfalten und die feinen radiären Mundfalten können mit einem dünnflüssigen Hyaluronsäure-Produkt verbessert werden. Dieses wird entweder punktuell oder kreuzweise unter das Hautniveau gebracht. Diese dünnflüssigere Hyaluronsäure hat eine kürzere Halbwertszeit von ca. 3 Monaten.


"Du siehst wie frisch aus dem Urlaub aus.“
„Bei dir scheint die Zeit still zu stehen.“
„Du wirst ja immer jünger.“

 

Diese Komplimente können unsere Patientinnen von ihrer Umgebung ernten. Denn bei unserer Arbeit ist es uns wichtig, dass das natürliche Aussehen des Gesichtes erhalten bleibt und dass lediglich die Zeit zurückgeschraubt wird.

 

Narbenbehandlung

 

Hyaluronsäure kann nicht nur zur Faltenbehandlung eingesetzt werden. Es lassen sich ebenfalls sehr gute Ergebnisse bei der Therapie eingesunkener Narben erreichen. Hohlräume können effektiv mit Hyaluronsäure aufgefüllt werden und somit eine sofort sichtbare Glättung erzielt werden. Nach mehreren Wiederholungen (3-5 Mal) kommt es im Verlauf mehrerer Monate zu einer deutlichen Verbesserung des Hautbildes.

 

Hier finden Sie uns:

 Dariusch Mortazawi

  • Facharzt für Dermatologie
  • Allergologe
  • Lasermedizin
  • ambulante Operationen
  • Anti-Aging

Kölner Str. 71
42897 Remscheid

Telefon: +49 2191 963940

Fax:       +49 2191 963942

Unsere Öffnungszeiten:

Montag:

  9:00 Uhr - 12:00 Uhr

14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag:     

  9:00 Uhr - 12:00 Uhr

14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch:    

  9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag: 

  9:00 Uhr - 12:00 Uhr

14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag:

  9.00 Uhr - 16:00 Uhr

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2015 Hautarztpraxis D. Mortazawi